Autorenwerkstatt

Liebe Freunde der „Sternenakademie“,

wie geht es bei der „Sternenakademie“ weiter? Einen kleinen Einblick in die Welt eines Autors.

Zuerst war da das „Reich der Drachen“, das beendet werden musste – die beiden Bände 6 und 7 sind bereits geschrieben und müssen nun „nur noch“ korrigiert werden. Jetzt kann ich mich endlich wieder meiner ersten großen Lieblingsserie widmen, der „Sternenakademie.“

Welten zu erfinden ist recht komplex, man arbeitet auf so vielen Ebenen, dass man leicht den Überblick verlieren kann, deswegen musste ich erst eine „beenden“, bevor ich mich der nächsten wieder zuwenden kann.

Dementsprechend lese ich gerade den ersten Band noch mal durch, um mir ganz viele Notizen zu machen – denn in der Arbeit der Welt zu „Im Reich der Drachen“ habe ich viel gelernt, was ich alles aufschreiben und notieren muss. Keine Angst, die große Story, die steht, aber die Kleinigkeiten, die sind auch wichtig.

Ich kann dir ganz genau sagen, worum es in Band 2 gehen wird – und an den geht es dann, sobald ich Band 1 noch mal durchgelesen (und nebenbei noch mal korrigiert) habe.

Sobald also Band 1 ein Update erhalten hat, kannst du davon ausgehen, dass die Schreibarbeit losgeht. 🙂 Und ich freue mich unglaublich darauf.

Du siehst ja auch, dass sich im Hintergrund schon einiges entwickelt: es gibt einen Blog, irgendwann gibt es einen Seiten-Relaunch. Die Serie geht weiter. Aber bitte unterstütze mich, indem du eine positive Rezension schreibst.

Denn ich werde – klar – nur Zeit dort investieren, wo es Leute auch lesen und das weiß ich nur durch positive Rezensionen. Als freier Autor lebe ich davon.

Ich danke dir! Und jetzt zurück zu Band 1…

Herzlichst, Euer Alex.

Advertisements